News und Wissenswertes

Aktuelles

26.06.2017

AWMF über Wissenschaft und Industrie

Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) hat am 17. Mai Empfehlungen zur Zusammenarbeit von wissenschaftlicher Medizin und Industrie vorgelegt. mehr


19.06.2017

Arzneimittelfälschungen: Risiko Online

„Wir erwischen jeden“, meint Thomas Brückner, Leiter Geschäftsfeld Pharmazie beim Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) und Geschäftsführender Vorstand von securPharm. Gemeint sind Kriminelle, die Arzneimittel...mehr


12.06.2017

KV Nordrhein ersetzt Richtgrößenprüfungen

Die gesetzlichen Krankenkassenverbände im Rheinland und die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Nordrhein haben sich auf eine neue Prüfvereinbarung sowie Arznei- und Heilmittelvereinbarungen für das Jahr 2017 verständigt. Die...mehr


06.06.2017

BÄK: Mehr Behandlungsbedarf als Behandlungskapazitäten

„Wer nur die leicht steigenden Arztzahlen betrachtet, verschließt die Augen vor der ganzen Wahrheit. Tatsächlich öffnet sich die Schere zwischen Behandlungsbedarf und Behandlungskapazitäten immer weiter. Schon heute klaffen bei...mehr


29.05.2017

Digitalisierung braucht mehr Mut!

Die Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen schreitet nur im Krebsgang fort. Dabei besteht über Notwendigkeit und Nutzen weitgehend Einigkeit. Ein Zurückbleiben hinter dem Fortschritt hätte für Deutschland letztlich teure...mehr


22.05.2017

Wohin geht die Europäische-Arzneimittel-Agentur?

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) koordiniert die laufende Bewertung und Überwachung aller Human- und Tierarzneimittel. Seit ihrer Gründung im Jahr 1993 hat sie ihren Sitz in London. Der inzwischen wohl sicher kommende...mehr


16.05.2017

„Masterplan Medizinstudium 2020" beschlossen

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und Bundesforschungsministerin Prof. Johanna Wanka sowie Vertreterinnen und Vertreter der Gesundheits- und der Kultusministerkonferenz der Länder und der Koalitionsfraktionen des Deutschen...mehr


08.05.2017

Versandapotheken suchen Kompromiss

Der von der SPD-Bundestagsfraktion unterbreitete Vorschlag vom 16. Februar 2017 sei für den Bundesverband Deutscher Versandapotheken (BVDVA) ein akzeptabler Kompromiss, um die aus dem Gleichgewicht geratene Wettbewerbssituation...mehr


Kontakt

Sie haben noch weitere Fragen?

Christian Beneken

Tel.: +49 151 219 73 085

christian.beneken(at)careforce(dot)de

E-Mail Xing Facebook Twitter Linkedin