News und Wissenswertes

Aktuelles

08.05.2017

Versandapotheken suchen Kompromiss

Der von der SPD-Bundestagsfraktion unterbreitete Vorschlag vom 16. Februar 2017 sei für den Bundesverband Deutscher Versandapotheken (BVDVA) ein akzeptabler Kompromiss, um die aus dem Gleichgewicht geratene Wettbewerbssituation...mehr


04.05.2017

Neue Helmholtz-Institute für Gesundheitsforschung

Die Gesundheitsforschung in Deutschland wird durch die Gründung von drei neuen Helmholtz-Instituten gestärkt. mehr


24.04.2017

Biosimilars auf dem Vormarsch

Eine aktuelle Untersuchung von Insight Health zeigt, dass der Versorgungsanteil der Biosimilars kontinuierlich wächst: 2016 gab es 62,5 Prozent mehr Biosimilar-Verordnungen als im Vorjahr, die Anzahl der GKV-Verordnungen stieg...mehr


19.04.2017

Anti-Korruptionsgesetz verunsichert Ärzte

Strafbar handelt, wer als Heilberufler einen Vorteil fordert, sich versprechen lässt oder annimmt. Doch wo genau fängt Korruption an? Dieser Frage gingen Ärzte und Juristen auf einem Symposium in Berlin nach. mehr


12.04.2017

"Die Soft Skills machen den Unterschied"

Interview mit Marko-René Scholl in der aktuellen Ausgabe der Pharma Relations 04/2017mehr


10.04.2017

Streit um Apps für die Praxissoftware

Kurz vor der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung am 2. und 3. März in Berlin gibt es auffällig viele Stellungnahmen und Mitteilung aus dem Ärztehaus. Von eigener Softwareentwicklung ist da die Rede, von...mehr


03.04.2017

Pro Generika warnt vor Lieferengpässen

In den vergangenen Monaten wurden immer wieder Engpässe bei lebenswichtigen Antibiotika gemeldet. Der Verband Pro Generika hat zwei Studien in Auftrag gegeben, um den Ursachen auf den Grund zu gehen und nach Ansätzen zu suchen,...mehr


27.03.2017

eHealth-Strategiepapier der CDU-/CSU-Fraktion

Digitalisierung war nicht nur in der endenden Legislaturperiode ein großes Thema. In der künftigen Legislaturperiode dürfte es weitere Weichenstellungen und Anpassungen mit eHealth-Gesetzen geben. Deshalb positionieren sich...mehr


Kontakt

Sie haben noch weitere Fragen?

Christian Beneken

Tel.: +49 151 219 73 085

christian.beneken(at)careforce(dot)de

E-Mail Xing Facebook Twitter Linkedin